5 einfache DIY-Windlichter

September 27, 2020 0 Von Tinkerhome

Du bist auf der Suche nach verschiedenen Windlichtern, die aber trotzdem gut zusammenpassen? Ich habe 5 einfache DIY-Windlichter zusammengestellt, die zusammen harmonisch aussehen.

Als meine Mutter mir fröhlich mitteilte, dass sie Lavendelstängel für mich aufbewahrt hatte, war ich anfangs etwas stutzig. Sie meinte, ich könne damit doch sicher etwas basteln. Und tatsächlich nach ein paar Überlegungen, hatte ich einige Ideen! Unter anderem bastelte ich diese Windlichter mit den Lavendelstängeln und weiteren Materialien, die ich alle Zuhause hatte.
Diese 5 Windlichter sich einfach und schnell gemacht. Sie können einzeln, aber auch schön zusammen dekoriert werden. Alternativ zu den getrockneten Lavendelstängeln können andere Blumen (z.B. Heidekraut, Trockenblumen) verwendet werden.
Wie diese Windlichter gebastelt werden, könnt ihr euch bei YouTube anschauen.

Material:

  • Windlicht
  • getrocknete Lavendelstängel
  • Juteschnur
  • Stück Holz (ich habe einen Keil von einem Keilrahmen verwendet)


Material:

  • Windlicht
  • getrocknete Lavendelstängel
  • Juteband
  • Juteschnur

Material:

  • Windlicht
  • getrocknete Lavendelstängel
  • Juteband
  • Juteschnur
  • Heißklebepistole


Material:

  • Windlicht
  • Draht
  • Juteschnur

Material:

  • Windlicht
  • getrocknete Lavendelstängel
  • Spitzenborte
  • Juteschnur

Videoanleitung “5 einfache DIY-Windlichter”:

In diesem Video könnt ihr euch anschauen, wie ich die einzelnen Windlichter gebastelt habe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und Weiterentwickeln meiner Ideen 🙂