Ostereier mit Wasserfarben bemalen

März 20, 2022 1 Von Tinkerhome

Bist du auch jedes Jahr auf der Suche nach neuen Osterideen? Letztes Jahr habe ich mich mit dem Thema Ostereier bemalen näher beschäftigt und bin dabei auf Wasserfarben gestoßen. Ich hätte anfangs nicht gedacht, dass dabei so schöne und vielfältige Ergebnisse entstehen. Aber sieh selbst!

Hinweis: Gekochte Eier sollten nur mit Lebensmittelfarbe gefärbt werden. Ich habe ausschließlich ausgepustete Eier zu Dekozwecken verwendet!

Ein Tipp vorab: Pinken Stempel von Eierschalen entfernen

Falls du dich schon immer gefragt hast, wie du den pinken Stempel von der Eierschale entfernen kannst, kommt hier nun ein super Tipp. Denn es ist tatsächlich gar nicht schwer! Du brauchst weißen Essig, eine kleine Schüssel, Wattestäbchen und Küchenrolle. Alternativ zum Essig kannst du auch Nagellackentferner nutzen. Ich bevorzuge jedoch die umweltfreundlichere Variante mit Essig. Wenn du die Variante mit Essig nutzt, kannst du die Stempel auch vor dem Auspusten entfernen. Dann sind die Eier nicht so zerbrechlich.

Als erstes füllst du etwas Essig in die Schale. Danach legst du die Eier mit dem Stempel einfach für kurze Zeit in den Essig. Fange hier mit 30 Sekunden an und teste ein wenig. Lass die Eier nicht zu lange in der Schüssel, denn die Eierschale wird durch Essig zersetzt. Mit den Wattestäbchen oder dem Küchenpapier reibst du einfach über die in Essig getunkte Eierschale. Die Farbe wird sich lösen.

Bleibt ein Farbrest, legst du das Ei einfach nochmal in den Essig und wiederholst diesen Vorgang, bis der Stempel vollständig entfernt ist. Ist der Stempel vollständig entfernt, trocknest du die Eier mit dem Küchentuch etwas ab. Und stellst diese danach wieder in den Eierkarton. Sind alle Stempel ab, empfehle ich dir, die Eier nochmal kurz mit Wasser abzuwaschen, damit der Essig vollständig entfernt wird. Und dann kannst du auch schon loslegen und die Ostereier bemalen.


Benötigtes Material – Ostereier bemalen

Material Ostereier bemalen mit Wasserfarben | Tinkerhome - Einfache DIYs für dein Zuhause
  • ausgepustete Eier
  • Wasserfarben
  • Haarpinsel in verschiedenen Größen und Formen
  • Borstenpinsel in verschiedenen Größen
  • Gefäß mit Leitungswasser
  • Holzspieße
  • Holzblock o.Ä. zum Trocknen der bemalten Eier
  • wasserfeste Kreativmarker*
  • Küchenrolle
  • evtl. Unterlage zum Schutz der Arbeitsfläche

Ostereier bemalen ohne farbige Hände

Ich habe die Eier zum Bemalen und zum Trocknen auf Holzspieße gesteckt. So kannst du die Ostereier bemalen, ohne sie mit den Händen festhalten zu müssen. Dadurch verschmiert nichts und deine Hände bleiben sauber. Außerdem kannst du die Eier zum Trocknen auf den Holzspießen wegstellen. Ich habe dafür einen Holzblock mit Löchern verwendet. Du kannst aber auch Steckmasse o.Ä. verwenden.


Welche Farben eignen sich zum Ostereier bemalen?

Osterdeko: Ostereier mit Wasserfarben bemalen | Tinkerhome - Einfache DIYs für dein Zuhause

Ich habe tatsächlich einen einfachen Malkasten aus meiner Schulzeit verwendet bzw. eigentlich zwei. Ich habe nämlich einmal die klassische Version mit 12 Farben und einen Malkasten mit 24 Farben. Dieser enthält u.a. auch Farben wie Gold und Silber. Wenn du keine Wasserfarben zur Hand hast, kannst du aber auch Acrylfarben verwenden und diese je nachdem mit Wasser verdünnen. Für deckende Farben kannst du die Acrylfarben auch unverdünnt nutzen. Diese glänzen jedoch im Gegensatz zu Wasserfarben. Für eine matte Optik empfehle ich dir Wasserfarben. Bedenke jedoch, dass Wasserfarben leicht verlaufen können, wenn du zu viel Wasser verwendest.


Anleitung – Ostereier bemalen

Ostereier in Aquarelloptik bemalen

Auch mit herkömmlichen Wasserfarben kannst du eine wunderschöne Aquarelloptik schaffen. Dafür benötigst du einen Haarpinsel, Wasserfarben und viel Wasser. Hier gibt es verschiedene Techniken, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Am besten probierst du die Techniken einfach mal aus. Du kannst auch alle miteinander kombinieren. Die Techniken lassen sich außerdem mit einer oder mehreren Farben pro Osterei anwenden. Ich habe mich für eine Farbe entschieden.

Wenn du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, wasche die noch nasse Farbe schnell unter Wasser ab. Tolle Muster entstehen auch, wenn du die Farbe mit einem Küchentuch abtupfst.

Ich habe die Eierschale als erstes mit Wasser bepinselt. Erst danach habe ich mit dem Haarpinsel etwas Farbe aufgenommen und diese an verschiedenen Stellen aufgetupft. Die Farbe verteilt sich dann langsam von selbst und eine leicht fleckige Optik entsteht.


Du kannst die Farbe aber auch, nach dem Einpinseln der Eierschale mit Wasser, in anderen Mustern (z.B. Linien) auftragen. Das kannst du einfach mal ausprobieren. Dadurch entstehen wunderschöne und vielfältige Aquarellmuster.


Alternativ kannst du das ausgepustete Ei auch direkt mit Farbe einpinseln. Bei dieser Variante kannst du einfacher kontrollieren, wie intensiv die Farbe sein soll. Wenn dir die Farbübergänge zu hart sind, kannst du diese mit etwas Wasser ausbessern. Ich trage die Farbe meist in mehreren Durchgängen auf. So wird die Aquarelloptik besonders schön.


Ostereier mit groben Pinseln bemalen

Beim Eierbemalen im letzten Jahr habe ich auf der Suche nach den Pinseln große Borstenpinsel entdeckt und habe gedacht “warum nicht?!” Und ich finde, die Ergebnisse können sich sehen lassen! Auch hier kannst du wieder nur eine Farbe nutzen oder mehrere.

Am besten gefällt mir diese Variante, bei der ich die Eier oben oder unten mit Wasserfarbe angepinselt habe. Dafür habe ich den Borstenpinsel in die Wasserfarbe getunkt (zugegeben bei den kleinen Farbtöpfen nicht so einfach) und von unten nach oben auf das Osterei gepinselt.

Du kannst die Ostereier aber auch komplett mit dem Borstenpinsel gestalten. Für diese Variante habe ich den Pinsel immer von unten nach oben gestrichen.

Eine weitere Möglichkeit ist, die Ostereier quer mit der Wasserfarbe zu bemalen. Hier kannst du selber entscheiden, wie dicht das Muster sein soll.


Ostereier mit modernen Mustern bemalen

Du hast Lust auf ausgefallenere Ostereier? Kein Problem! Wie wäre es mit modernen Mustern? Hier kannst du Wasserfarben mit wasserfesten Kreativmarkern kombinieren. Oder aber du nutzt nur die Kreativmarker. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Moderne Ostereier mit Pinselstrichen

Einen dezenten, aber modernen Look erreichst du mit ein paar einfachen Pinselstrichen. Bei dieser Variante gefällt mir das Ergebnis mit Acrylfarbe auch sehr. Ich mag die glänzende Optik der Flecken.

Trage einfach eine Farbe deiner Wahl mit dem Pinsel auf das Ei. Lass die Farbschicht gut trocknen, bevor du die zweite Farbe aufträgst. Ich mag es, wenn die Striche sich etwas überlappen. Du kannst die Farben aber natürlich auch ohne Berührungspunkte auftragen.


Moderne Ostereier mit Lineart

Diese Ostereier habe ich mit Wasserfarben und Lineart verziert. Du kannst diese Variante mit einer oder mit zwei Farben umsetzen. Außerdem benötigst du einen wasserfesten Kreativmarker. Ich habe mich für eine Farbe entschieden.

Als erstes habe ich etwas Wasserfarbe mit einem Pinsel aufgenommen und diese auf das Osterei aufgetragen. Hier kannst du dir überlegen, wie deckend deine Farbe sein soll. Je mehr Farbe du mit dem Pinsel aufnimmst, desto deckender wird das Ergebnis. Bist du mit dem Ergebnis nicht zufrieden, kannst du nach dem Trocknen auch eine weitere Schicht Farbe auftragen. Ich habe die Farbe mit einem Stück Küchenrolle etwas abgetupft, denn dabei entsteht ein tolles Muster. Ist die Farbe getrocknet kommt der Kreativmarker zum Einsatz. Mit diesem zeichnest du deine Illustration auf das Osterei. Wenn du magst, kannst du dir die Illustration mit Bleistift vorzeichnen.


Moderne Ostereier mit abstrakten Mustern

Für diese Ostereier mit abstrakten Mustern habe ich zwei verschiedene Farben verwendet und einen wasserfesten Kreativmarker. Du kannst aber natürlich auch nur eine Farbe oder mehrere verwenden.

Im Vergleich zu den Aquarell-Ostereiern habe ich viel Farbe auf den Pinsel aufgenommen, damit diese deckend ist, und nach Belieben ein Muster gemalt. Wichtig ist, dass du mit einer Farbe beginnst und diese erstmal gut trocknen lässt. Nach dem Trocknen kannst du dann die zweite Farbe auftragen. Bedenke, dass es sein kann, dass die Farben sich je nach Farbauswahl vermischen. Ich habe ein deckendes Silber verwendet, sodass dies nicht der Fall war. Aber aus Gelb und Blau könnte Grün werden. Nachdem auch die zweite Farbe getrocknet ist, kannst du mit dem Kreativmarker ein Muster aufmalen.


Ostereier mit geometrischen Formen bemalen

Du magst lieber klare Formen und Linien? Dann kannst du deine ausgepusteten Ostereier mit geometrischen Formen bemalen.

Die geometrischen Formen kannst du dir mit einem Bleistift vorzeichnen oder direkt mit Wasserfarbe drauf los pinseln. Auch hier habe ich wieder wenig Wasser verwendet, damit die Farben schön deckend sind. Es kann sein, dass du für eine deckende Optik mehrere Farbschichten auftragen musst. Auch hier kannst du nach dem Trocknen der Farbe, wenn du magst, weitere Elemente mit einem Kreativmarker hinzufügen.


Ostereier mit Kreativmarkern bemalen

Wenn du kein Fan von viel Farbe bist, kannst du deine Ostereier auch einfach nur mit einem schwarzen Kreativmarker verzieren. Dieser sollte am besten wasserfest sein. Magst du es lieber bunt, kannst du natürlich auch andere Farben verwenden oder direkt mehrere.

Egal ob Punkte, Striche oder kleine Illustrationen. Alles ist möglich. Du kannst natürlich auch Namen oder Ostergrüße auf die Eier schreiben. Lass deiner Kreativität freien Lauf.


Bemalte Ostereier aufhängen

Wenn du deine bemalten Ostereier aufhängen möchtest, benötigst du Zahnstocher, einen Faden und einen Seitenschneider oder eine Schere. Außerdem sollten deine Eier ein Loch haben, durch welches ein Zahnstocher passt. Ist das Loch zu klein, bohre ich dieses meist einfach vorsichtig mit einer Zahnstocherspitze größer. Aber Vorsicht! Es besteht Bruchgefahr. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du das Loch natürlich auch vor dem Bemalen größer machen.

Als erstes schneidest du die Zahnstocher mit dem Seitenschneider in kleine Stücke. Diese sollten ca. 1,5cm lang sein. Daran knotest du den Faden. Im nächsten Schritt wirfst du den Zahnstocher einfach in das Loch oben im Ei und schon kannst du das Osterei aufhängen.

Ich wünsche dir viel Spaß bei den Ostervorbereitungen! 🙂


Weitere Gestaltungsideen für deine Ostereier

Auf Instagram habe ich gemeinsam mit Katimakeit die Osterchallenge “7 Tage – 7 Eier” auf Instagram ins Leben gerufen. Schau unbedingt mal bei den anderen und ihren zauberhaften Ideen vorbei!

Kati von @katimakeit: Ostereier mit Blattgold
Vanessa von @frollein.nessa: Ostereier mit Fadentechnik
Sandra von @salakreativ: Ostereier mit Alcohol-Ink-Technik
Lena von @grey_crown: Ostereier bemalen mit LineArt mit 3D-Effekt


Weitere einfache DIY-Ideen zu Ostern

Mein Tipp für dich: Tierische Ostereier natürlich färben mit Mintmädchen

Meine Blogger-Kollegin Vanessa zeigt dir, wie du deine Ostereier mit Naturmaterialien färben kannst. Und nicht nur das. Sie hat ihre natürlich gefärbten Ostereier auch noch super süß verziert!

Bei Vanessa findest du neben vielen wunderschönen DIYs auch tolle vegetarische und vegane Rezepte.
Schau unbedingt mal auf ihrem Blog vorbei. Es lohnt sich! 🙂


Oster-Geschenkanhänger

Wenn du die Wasserfarben schon einmal zum Bemalen der Ostereier ausgepackt hast, kannst du direkt weiterbasteln und diese tollen leuchten Geschenkanhänger gestalten. Schon die kleinsten Kinder können beim Bemalen helfen!


DIY-Osterkranz aus Eierschalen und Hyazinthen

Aus einfachen Eierschalen und Hyazinthen im Wachsmantel kannst du einen wunderschönen Osterkranz zaubern.

Osterdeko: DIY Osterkranz aus Eierschalen und Hyazinthen im Wachsmantel | Tinkerhome: Einfache DIYs für dein Zuhause
Osterdeko: DIY Osterkranz aus Eierschalen und Hyazinthen im Wachsmantel | Tinkerhome: Einfache DIYs für dein Zuhause

Osterhasen aus Makramee knüpfen

Die Knüpftechnik ist sehr vielfältig. Du kannst bspw. passend zu Ostern einen Osterhasen knüpfen.


Videoanleitung: DIY-Osterkörbchen aus Filz basteln

In diesem Video zeige ich dir, wie du süße Hasen-Osterkörbchen aus Filz basteln kannst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Einfache DIYs für Dein Zuhause - DIY-Blog | Tinkerhome