DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten
Geschenkideen,  Anlässe,  DIY,  Hochzeit,  Muttertag & Vatertag,  Ostern,  Trockenblumen,  Wasserfarben,  Weihnachten

DIY Karten basteln – mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten

Du möchtest deine eigenen Karten basteln? Selbstgemachte Karten sind ein tolles Geschenk und lassen sich mit wenigen Handgriffen individuell gestalten. Ich zeige dir, wie du wunderschöne Grußkarten gestalten kannst. Von der Materialauswahl über verschiedene Techniken bis hin zu kreativen Ideen für jede Gelegenheit – hier ist alles dabei, was du wissen musst, um einzigartige DIY Karten zu gestalten, die deine Freunde und Familie begeistern werden. Probiere es selber aus, lass deiner Kreativität freien Lauf und sieh, wie viel Freude es bereitet, selbstgemachte Karten zu verschicken bzw. zu verschenken!

Die richtige Materialauswahl

Wenn es um die Herstellung von DIY Karten geht, können die richtigen Materialien den Unterschied ausmachen. Die Wahl des Papiers, der Verzierungen und der Werkzeuge bestimmen das Aussehen und die Haptik deiner Karte. Hier sind einige Tipps für die Auswahl der richtigen Materialien:

Wähle Papier, das zu deiner gewählten Gestaltungstechnik passt. Für Karten in Aquarelloptik brauchst du natürlich Aquarellpapier und für die Gestaltung mit Finelinern brauchst du z.B. glattes Papier. Du kannst natürlich auch verschiedene Techniken mischen. Wie das geht, zeige ich dir später. Sieh dir einfach meine Materialsammlung zum Kartengestalten* an. Dort findest du alle Produkte, die ich im Laufe des Blogbeitrags nutze.

Als nächstes betrachten wir Verzierungen wie Aufkleber, Bänder oder Glitzer*. Diese können deine Karten zusätzlich veredeln. Achte beim Verzieren darauf, nicht zu viele Schmuckelemente zu nutzen, da zu viele Verzierungen die Karten unordentlich und überladen aussehen lassen können.

Wenn es um Werkzeuge geht, investiere in eine gute Schere und einen Papierschneider, um saubere, präzise Schnitte zu erzielen. Super gerne nutze ich für meine Karten außerdem einen Eckenstanzer*. Auch diesen findest du in meiner Materialsammlung.

Mit den richtigen Materialien und Werkzeugen kannst du schnell schöne, individuelle Karten basteln. Nun zeige ich dir einige kreative Techniken zur Kartenherstellung.


Kreative Techniken und Schmuckelemente zum Karten basteln

Wenn es um die Kartenherstellung geht, gibt es unendlich viele kreative Techniken, die über die grundlegenden Materialien und Werkzeuge hinausgehen. Beispielsweise kannst du verschiedene Texturen in deine Karten integrieren, indem du Materialien wie Stoff oder Bänder verwendest. Man kann auch mit unterschiedlichen Ebenen auf der Karte arbeiten und diese dadurch noch plastischer gestalten. Stempel und Schablonen sind ebenfalls sehr hilfreich, um einzigartige Designs und Muster zu erstellen. Das Experimentieren mit verschiedenen Techniken kann dir helfen, einzigartige Karten zu erhalten, die für jeden Anlass perfekt sind.

Mit Farbsprenkeln arbeiten

Eins meiner liebsten Schmuckelemente sind Farbsprenkel. Die machen die DIY Karten einfach direkt lebendiger.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit wasserfarben basteln 5

Für die Farbsprenkel kannst du Wasser- oder Aquarellfarben nutzen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit acrylfarbe basteln

Du kannst aber auch etwas Acrylfarbe mit Wasser mischen. Das funktioniert auch super und man kann tolle Pastellfarben mischen.

Außerdem kannst du die Farbsprenkel auch nach dem Gestalten der Karte zum Auflockern nutzen. Das hängt immer davon ab, welche Techniken benutzt werden und ob das Motiv am Ende ein paar Farbsprenkel abbekommen kann oder eben nicht. Bedenke, dass manche Farben und Schriftzüge nicht wasserfest sind und durch das Sprenkeln zum Schluss verlaufen können.


Mit Wasser- oder Aquarellfarben malen

Wenn du deine DIY Karten mit Wasser- oder Aquarellfarben bemalen möchtest, solltest du auf jeden Fall passendes Papier nutzen. Ich empfehle dir dickeres Aquarellpapier, damit sich das Papier nicht wellt.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit wasserfarben basteln 2

Je nachdem welche Optik du haben möchtest, solltest du einen Haarpinsel

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit wasserfarben basteln 1

oder einen Borstenpinsel nutzen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit wasserfarben basteln 3

Am besten experimentierst du mit unterschiedlichen Pinseln. Mir macht das immer sehr viel Spaß und es kommen tolle Effekte dabei zum Vorschein.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit stempeln gestalten 3

Nach dem Trocknen der Farben, kannst du z.B. einen Gruß auf die DIY Karte stempeln.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarte basteln 3

Du kannst aber auch andere Materialien nutzen, wie z.B. Fineliner, und die Karte mit diesen weiter gestalten.


Mit Acrylstiften malen

Wenn du kräftige und deckende Farben haben möchtest, eignen sich Acrylstifte*. Diese gibt es mit verschiedenen Stärken und Spitzen. Hier kannst du deine Kreativität freien Lauf lassen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit acrylstiften basteln 1

Du kannst mehrere Farben nebeneinander malen

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit acrylstiften basteln 2

oder du malst mit unterschiedlichen Farben nach der Trocknungszeit übereinander.

Du kannst Acrylstifte auch super mit anderen Techniken kombinieren, da diese deckend sind und du so z.B. einfach auf Wasserfarben o.Ä. malen kannst.


Motivvorlagen nutzen

Ich nutze für meine Karten gerne kleine Motive, die ich selber gezeichnet und digitalisiert habe. Wenn man eine kleine Motivansammlung hat, kann man diese immer wieder in den unterschiedlichsten Kombinationen nutzen und hat so schnell tolle Karten gestaltet. In meinem Shop findest du bspw. Motivsammlungen passend zu Weihnachten und zu Geburtstagen. Die Motive kannst du dir gemütlich Zuhause ausdrucken. Ich nutze dafür dünnes Aquarellpapier (150g/m²)*. Mit meinem Drucker klappt das Bedrucken des Aquarellpapiers problemlos. Du solltest dich da vorher aber informieren, ob das mit deinem Drucker auch funktioniert.

In diesem kurzen Video kannst du dir anschauen, wie ich Karten mit meinen Motivvorlagen gestalte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Brush Pens nutzen

Die oben erwähnten Motive male ich immer mit Brush Pens und einem Wassertankpinsel* aus. Das geht super einfach und die Motive bekommen eine wunderschöne Aquarelloptik. Meine Motive kannst du dir außerdem mit schwarzen oder mit hellgrauen Konturen ausdrucken. Die hellen Konturen haben den Vorteil, dass du diese nach dem Ausmalen nicht mehr siehst.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten gestalten 1

Du malst mit dem Brush Pen einfach die Konturen nach und

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten gestalten 2

verwischst die Farbe danach mit dem Wassertankpinsel.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten gestalten 3

Nach dem Trocknen kannst du dann noch ein paar Feinheiten hinzufügen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten gestalten 4

Zum Schluss schneidest du das Motiv einfach aus.

In diesem Video kannst du dir anschauen, wie ich dies mache.


Ebenen durch Klebepads schaffen

Die oben gezeigten Motive klebe ich gerne mit kleinen Klebepads auf die Karten. So entstehen mehrere Ebenen, was mir besonders gefällt. Du solltest unbedingt darauf achten, dass das Aquarellpapier und das der Karten den gleichen Weißton haben. In meiner Materialsammlung* passen das Aquarellpapier und die Karten farblich zusammen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten gestalten 5

Dafür klebt man mehrere Klebepads auf das ausgeschnittene Motiv und

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten gestalten 6

klebt dieses dann einfach auf die Karte.


Washitape als Gestaltungsmittel

Washitape ist einfach unglaublich vielfältig und auch zum Basteln von Karten gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten:

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit washitape basteln 2

Du kannst Washitape an sich super als Schmuckelement nutzen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit wasserfarben basteln 4

Washitape kann aber auch genutzt werden, um einen bestimmten Kartenbereich abzukleben.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarte basteln 2

Nach dem Abziehen kann man dann den abgeklebten Bereich gestalten.


Mit unterschiedlichen Bändern Karten basteln

Es gibt mittlerweile so viele unterschiedliche Bänder und Schnüre, die man auch super zum Kartenbasteln nutzen kann. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ich zeige dir ein paar Beispiele:

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit trockenblumen basteln 1

Du kannst bspw. dünnes Garn nutzen, um ein paar Trockenblumen festzubinden. Dafür knotest du als erstes ein paar Trockenblumen zusammen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit trockenblumen basteln 2

Danach wickelst du die Schnur mehrmals um die Karte.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit trockenblumen basteln 3

Zum Schluss verknotest du die Enden auf der Rückseite. Ich habe noch eine Botschaft gestempelt.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy klappkarten gestalten mit einlegeblatt

Klappkarten mit Einlegekarte, kannst du ganz klassisch durch ein Band zusammenbinden.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit trockenblumen basteln 5

Was mir aktuell besonders gut gefällt, sind Karten, die ich mit beschrifteten Bändern personalisiere. Die Bänder bedrucke ich mit einem Beschriftungsgerät*.


Verwendung von Stanzern

Mit Motiv- oder Eckenstanzern kannst du einfache Karten ganz einfach aufpeppen. Hier findest du eine Auswahl von meinen Stanzern*.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarte basteln 5

Super praktisch ist der Eckenstanzer. Mit ihm kannst du Ecken einfach abrunden.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy valentinstagskarte basteln

Mit Motivstanzern kannst du z.B. einfach die Ecken oder Ränder der Karten aufhübschen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy klappkarten gestalten mit herzstanzer

Du kannst auch ein Motiv in eine Klappkarte stanzen und dann kannst du diese dort zubinden.


Verwendung von Stempeln

Ich nutze für meine DIY Karten super gerne Stempel, um schnell einen schönen Gruß auf die Karten zu zaubern. Handlettering ist natürlich einzigartiger, aber ich bin ehrlich, ich kann dies nicht besonders gut. Und da es mittlerweile wirklich tolle Stempel gibt, die wie gelettert aussehen, nutze ich diese super gerne.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit stempeln gestalten 1
DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit stempeln gestalten 2

Es gibt sogenannte Clear Stamps, die man mit Acrylblöcken nutzen kann. Die Motive haften von selbst auf dem Acrylblock. Diese werden einfach auf den Acrylblock gelegt, dann nimmt man mit dem Stempelkissen Farbe auf und kann dann die Karten bestempeln. Nach dem Stempeln säubert man die Stempel kurz und kann diese einfach wieder vom Acrylblock abziehen.

DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit stempeln gestalten 5
DIY Karten basteln - mit einfachen Tricks wunderschöne Grußkarten gestalten - diy grusskarten mit stempeln gestalten 4

Es gibt aber natürlich auch noch andere Stempelarten. Außerdem kannst du Stempel auch selber schnitzen. Das macht auch super viel Spaß und du kannst eigene, persönliche Motive erstellen. Sieh dir gerne meine Stempelsammlung und Materialien zum Stempelschnitzen* an.


Und hier ein paar meiner DIY Karten, die ich bestempelt habe:


DIY Karten Ideen für besondere Anlässe

Wenn es darum geht, eigene Karten zu erstellen, sind die Möglichkeiten wirklich endlos. Und wenn man eine Karte für einen besonderen Anlass basteln möchte, möchte man meist automatisch eine einzigartige DIY Karte passend zum Empfänger basteln.

DIY Geburtstagskarten basteln

Geburtstagskarten kannst du z.B. mit Motiven passend zum Thema Geburtstag, passend zum Geburtstagskind oder passend zum Geschenk oder Gutschein gestalten:

Ich habe bspw. eine Sammlung von Geburtstagsmotiven zusammengestellt. Diese kannst du in meinem Shop kaufen. Du findest dort 50+ Geburtstagsmotive zum Ausdrucken. Diese kannst du mit schwarzen oder mit hellgrauen Konturen ausdrucken. Ich habe die Motive mit Brush Pens und einem Wassertankpinsel gestaltet. Du kannst aber bspw. auch Bunt- oder Filzstifte nutzen. Wenn du die Motive in hellgrau ausdruckst, siehst du die Konturen nach dem Ausmalen nicht mehr und es sieht aus, als hättest du die Motive selber gezeichnet.

Du kannst die Karte aber bspw. auch in der Lieblingsfarbe oder mit Bezug auf das Hobby des Empfängers personalisieren.

Ich bastle auch gerne Geburtstagskarten, die zum Geschenk oder zum Gutschein passen. Bei einer Einladung zum Eis male ich bspw. ein Eis auf die Karte. Also wirklich simpel, wie du merkst.

DIY Geburtstagskarten basteln: 50+ Geburtstagsmotive zum Ausmalen und Audrucken | Tinkerhome - einfache DIYs für dein Zuhause

DIY Hochzeitskarten basteln

Auch bei Hochzeitskarten kannst du die Karten bspw. passend zum Thema Hochzeit, passend zum Hochzeitspaar oder passend zum Geschenk basteln. Bei Hochzeitskarten kannst du z.B. Herzen, Spitze oder florale Verzierungen integrieren. Ich passe die Glückwunschkarten auch gerne an den Stil der Einladungskarten an. Wenn du Geld verschenkst, kannst du das Geld auch super mit in das Basteln der Hochzeitskarten einbeziehen. Dies geht z.B. durch gezielte Cut-Outs oder indem du das Geld auf die Karte klebst.


DIY Weihnachtskarten basteln

Auch für die Gestaltung von Weihnachtskarten gibt es unglaublich viele Möglichkeiten. Weihnachten verbindet man oft mit Funkeln, Lichtern und Glitzer. Hier eignen sich Metallic-Papier, Glitzer, kleine glänzende Sternchen etc. super. Wer es lieber schlicht mag, kann aber auch hier auf schlichte Weihnachtsmotive setzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DIY Osterkarten basteln

Osterkarten verschicke ich meist selten. Aber ich nutze diese für meine Familie und schreibe ein paar nette Worte auf die Karten und lege diese zu den kleinen Geschenken, die im Garten versteckt werden. In diesem Jahr habe ich sogar ein Kartenset zum Ausdrucken rausgebracht. Du kannst die Datei in meinem Onlineshop kaufen und die Karten gemütlich Zuhause ausdrucken. Nutzen kannst du die Osterkarten als Klapp- oder als Postkarten.


DIY Karten für Muttertag basteln

Zum Muttertag kannst du eine persönliche Karte mit einem Foto von deiner Mutter(, deinen Geschwistern) und dir erstellen. Du kannst aber natürlich auch Karten mit Herzen, Blümchen o.Ä. gestalten. Ich habe in diesem Jahr z.B. eine Karte mit Trockenblumen verschenkt. Die Trockenblumen habe ich mit einem bedrucktem Schriftband* an der Karte festgeklebt.


DIY Valentinstagskarten

Zum Valentinstag kannst du herzförmige Aufkleber hinzufügen, ausgestanzte Herzen oder einen Herz-Stempel verwenden.


Es gibt natürlich noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Der Kreativität sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Durch das Experimentieren mit verschiedenen Techniken und Materialien kannst du einzigartige und personalisierte Karten für jeden Anlass erstellen. Und in Kombination mit einer durchdachten, herzlichen Botschaft hinterlässt deine DIY Karte einen bleibenden Eindruck. Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln deiner eigenen Karten! 🙂


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert